Pressestatement

Immobilienhighlight 2022: Erste Wohnmesse innovativer und größer

Mit dem Messekonzept der Zukunft – real, hybrid, digital - startet die Erste Wohnmesse ins Jahr 2022. Immobilie und Kunden stehen das ganze Jahr über im Mittelpunkt. Eine neue Messe-Ära hat begonnen.

Wien, 28.02.2022 – Seit mehr als 20 Jahren bringt die beliebte Publikumsmesse an einem Sonntag im Herbst all jene zusammen, deren Herz für Immobilien schlägt: Wohnungs- und Haussuchende, Bauträger, Makler und Dienstleister rund um die Immobilie. Während der COVID19-Zeit fand die Erste Wohnmesse .digital statt – alles, was es bisher nur physisch gab, wurde erstmals im Rahmen einer digitalen Messe gezeigt.

2022 wird nun das Erste Wohnmesse Jahr. Mit einem innovativen Ganzjahres-Konzept bringt die Erste Wohnmesse nun neuen Wind in die Immobilienbranche. Sie ändert das Wesen einer Messe grundlegend und erreicht mit einem mehrmonatigem Event-Konzept neue Maßstäbe für Makler, Bauträger und Immobiliendienstleister, aber besonders für Immobiliensuchende. Eine neue Messe-Ära hat begonnen.

Das ganze Jahr über Messe: real, digital, hybrid

Am 6. November 2022 findet die beliebte Publikumsmesse „Erste Wohnmesse .real“, nun zum zweiten Mal, im modernen Erste Campus am Belvedere statt. Das Konzept wurde erweitert und bietet nun noch mehr Aussteller, gezielte Projektvorstellungen für Besucherinnen und Besucher, einzigartige Experten-Know-how-Transfers, Vorträge und jede Menge hybride Elemente.
Zuvor, genauer ab 5. Mai, startet die Messe in der digitalen Welt als „Erste Wohnmesse .digital“ mit einem großen Kickoff-Event. Von 16 bis 20 Uhr werden am 5. Mai Online-Live-Vorträge mit Q&A-Sektion, online-Aussteller-Angebote und Informationsvideos geboten. Die digitale Immobilienmesse bleibt dann das ganze Jahr über im Netz, mit permanenten Aktualisierungen sorgt man für Wiederkehr-Anreize. Zusätzlich werden Interessierte auch auf Social Media umfassend informiert.

Zwischen den beiden Groß-Events lädt die fahrende Messe „on tour“ in Kleingruppen mit Hop-on-Hop-off-Touren direkt zu den aktuellen Bauträger-Highlights in Wien.

Das Ziel: Die Kunden im Fokus

Das Messekonzept ist in diesem Jahr noch größer, moderner und innovativer, stets mit dem Fokus auf die ideale Beratung bei der Immobiliensuche.

„Wir starten die Erste Wohnmesse und damit unser Omni-Channel-Konzept am 5. Mai in der digitalen Welt“, so Sebastian Berloffa, Managing Partner des Veranstalters enteco und Mastermind hinter dem Konzept, „Jeder Aussteller der realen Messe hat automatisch seine Präsenz in der Welt der Erste Wohnmesse .digital.“

Geboten wird die Vorstellung von Unternehmen, Playern, Projekten und Objekten. Es gibt persönliche Video- und Text Chat-Beratung und Vorträge das ganze Jahr über, sowie live Q&A Runden.
Sebastian Berloffa: „Der Vorteil für den Aussteller ist, dass er sein Lead-Management bis zur Erste Wohnmesse .real im November optimal aufbauen kann. Der Vorteil für Interessierte ist erstklassige Information in gewohnter Qualität ohne Öffnungszeiten, vor und nach der Messe.“

In den Sommermonaten werden Hop-on-Hop-off-Touren direkt zu den aktuellen Bauträger-Vorhaben in Wien angeboten. „Bei dieser Idee haben wir uns von international erfolgreichen Bauträgern inspirieren lassen. Innovative Konzepte dieserart gibt es in den USA und China schon seit einiger Zeit, Österreich ist nun auch dazu bereit.“ so Berloffa.

Eines für alle

Auch bisherige Aussteller finden das neue Konzept gut. „Wir finden es gut, dass die Erste Wohnmesse nicht nur am Erste Campus stattfindet, sondern auch in die Wohnzimmer gebracht wird“, meint etwa 1:1 Planbar-Gründer Daniel Gruber und Aussteller auf der Erste Wohnmesse.

All jene Aussteller, die in diesem Jahr nicht oder noch nicht an der Erste Wohnmesse .real teilhaben werden, können trotzdem am Marketing der Erste Wohnmesse teilhaben, denn die digitale Präsenz ist separat buchbar. Infos gibt es beim Veranstalter enteco.

Über den Veranstalter „enteco“

Die Digital Real Estate Marketing Agentur enteco hat sich die Digitalisierung der Immobilienbranche zur Aufgabe gemacht. Im Fokus stehen Strategie, Transformation und Umsetzung in den Geschäftsbereichen Events, Digital Communications und Marketing Technology. Die Agentur betreut Kunden wie die Wirtschaftskammer Wien - Fachgruppe Immobilientreuhänder, die Erste Bank, Glorit, Arwag, Fair Invest, Auriga, EHL, PriceHubble Österreich, Aprom Real Estate Group und viele weitere. Vorträge, Vorlesungen und Weiterbildungsangebote für die TU Wien, die Donauuniversität Krems und die Immobilienbranche ergänzen das Portfolio. Branchenbekannt ist das 1997 von Serial Entrepreneur und Immobilienexperten Friedrich Csörgits gegründete Unternehmen auch durch Highlight-Events wie #TheREAL100, die Real Vienna Immo Night oder den Immo Soccer Cup. Seit 2021 führt der Wirtschaftsinformatiker Sebastian Berloffa das Unternehmen in die digitale Zukunft.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.enteco.at und www.erstewohnmesse.at

Ansprechpersonen

Für diesen Artikel steht Ihnen folgende Personen als Ansprechpartner:innen zur Verfügung.
Enteco Team | Enteco Concept GmbH
Mag. Sabina Berloffa | BSC Strategy Consulting

Downloads

Für diesen Artikel steht Ihnen die nachfolgenden Downloads zur Verfügung - wenn Sie andere Downloads benötigen, kontaktieren Sie bitte die jeweiligen Ansprechpartner:innen.

Developed with 💘 by enteco

powered by ERSTE BANK
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram