Finanzieren & Geldanlage mit Expert:innen der Erste Bank

Erste Wohnmesse
Blog
Finanzieren & Geldanlage mit Expert:innen der Erste Bank
Feber, 2023
3 Minuten

Im Erste Wohnmesse Summer Talk 2022 entlockte unsere Moderatorin Jacqueline Knollmayr unserem Finanzierungsexperten David Gleixner und unserer Finanzierungsexpertin Birgit Einzenberger Tipps rund ums Thema Finanzierung und darüber, wie du dein Geld am besten anlegst.

Um eine Finanzierung anfragen? Das kann jede/r!

Wir beraten jede Kundin und jeden Kunden sehr gerne, um dir so eine schnellstmögliche Orientierung zu bieten. Je genauer deine Vorstellung bereits ist, desto genauer können wir Berechnungen anführen. Im persönlichen Erstcheck Gespräch geben wir aber gerne einen ersten Überblick darüber, was eine Rate ausmacht, welche Laufzeiten es gibt und was für Finanzierungsmodelle für dich interessant sein könnten. Geheimtipp: Für ein Gespräch mit uns musst du nicht einmal von deiner Couch aufstehen, denn du kannst uns auch ganz gemütlich von zuhause über Video kontaktieren. Persönlich oder digital – dir stehen alle Möglichkeiten offen.

Der beste Weg, um sich seine Wunschimmobilie zu finanzieren

Hier gibt es ein paar Punkte, die du dir schon im Vorhinein überlegen kannst. Was wäre eine leistbare, monatliche Rate für dich? Wie passt diese in deine Haushaltsbilanz? Und mit welcher Finanzierungssumme fühlst du dich überhaupt wohl? Wir stehen dir hier von Anfang an unterstützend zur Verfügung, sehen uns gemeinsam deine Rahmenbedingungen an und arbeiten mit dir ein individuelles Finanzierungskonzept aus. So können wir auch entscheiden, ob eine langfristige oder eine kurzfristige Finanzierungsstruktur besser zu dir passt.

asdasdasdasdasd edited • Erste Wohnmesse - die Immobilienmesse in Wien
Birgit Einzenberger und David Gleixner im Talk mit Jacqueline Knollmayr

Die richtige Entscheidung für eine Immobile

Das Wichtigste ist, dass du dir selbst darüber klar wirst, welche Erwartungen du an deine zukünftige Immobilie hast. Wo möchtest du leben? Ist dir eine gute Infrastruktur wichtig? Möchtest du im Grünen wohnen? Soll es eine Altbauwohnung sein oder doch lieber Neubau? All das sind Faktoren, die du dir gerne schon überlegen kannst. Hast du deine Traumimmobilie schon gefunden? Dann herzlichen Glückwunsch!  Solltest du jedoch noch mitten im Suchprozess stecken, dann helfen dir unsere Partner von s Real gerne bei der Suche.

Eigenkapital: So viel sollte man auf jeden Fall mitbringen.

Unsere Faustregel lautet: mindestens 20% an Eigenmittel vom Kaufpreis solltest du selbst aufbringen können. Das ist die Basis für eine solide, gesunde Finanzierung. 

Unter rechner.sparkasse.at/advice/main findest du unseren Wohnkreditrechner, der dir eine gute erste Indikation bieten kann und dich über Raten, Finanzierungslaufzeit und Co. informiert.

image 1 • Erste Wohnmesse - die Immobilienmesse in Wien
Wohnkredit-Rechner der Erste Bank

Eine Finanzierung macht Sinn – egal in welchem Alter

Du machst dir Gedanken, ob du mit zunehmendem Alter noch eine Finanzierung aufnehmen sollst und darüber, was im Fall deines Ablebens passiert? Man möchte ja niemandem Schulden hinterlassen, das können wir verstehen. Unsere Meinung dazu: Eine Investition in eine Immobilie macht in jedem Alter Sinn. Als Vorbereitung würden wir aber auf jeden Fall empfehlen, dass der Nachlass bereits geregelt ist und die Erben über die Investition gut informiert sind.

Ableben während einer laufenden Finanzierung

Dieses Thema betrifft vor allem die Erbin oder den Erben, die/der das Erbe am Ende auch antritt und es ist ganz individuell, ob diejenige oder derjenige die finanzielle Belastung der Immobilie annehmen kann und will. Um dieses Szenario aber bereits im Vorhinein zu verhindern, könnte man eine entsprechende Risikovorsorge treffen, wie zum Beispiel eine Absicherung bei Ableben oder eine Pensionsversicherung, welche die Kreditsumme abdeckt. All das wären sehr sinnvolle Möglichkeiten, die wir in der Beratung auch immer gerne ansprechen.

Finanzierungen in Zeiten von Pandemie und Krise

Kann man sich die Zinsen einer Finanzierung in „Zeiten wie diesen“ überhaupt noch leisten? Das hängt natürlich von deinen individuellen, finanziellen Möglichkeiten ab. Beim Thema Wohnbaufinanzierung entscheiden sich unsere Kundinnen und Kunden oft für die variable Finanzierung, der Zins ist also variabel. So wie bei Aktien gerade ein Risiko besteht, dass der Kurs fällt, so besteht bei der bei Finanzierung das Risiko, dass der Zinssatz steigt. Hier sollte dir also sowohl die Chance, als auch das Risiko der variablen Finanzierung bewusst sein.

Tipps zur Geldanlage

Die ersten großen Fragen, die es da vorab zu klären gibt sind: Was sind denn hier deine Ziele? Wir unterscheiden hier grundsätzlich zwischen kurz-, mittel- und langfristiger Veranlagung und natürlich hat jeder Veranlagungstyp unterschiedliche Vor- und Nachteile. Gerne laden wir auch hier wieder zu einem persönlichen Gespräch ein um herauszufinden, was deine Ziele sind, welcher Sicherheitstyp du bist und welcher Veranlagungstyp am besten zu dir passt.

Zum Podcast: https://erstewohnmesse.at/podcast/finanzieren-geldanlage-mit-expertinnen-der-erste-bank-erste-wohnmesse-podcast/

Erste Bank: https://www.sparkasse.at/

Wohnkredit-Rechner: https://rechner.sparkasse.at/advice/main

Aus unserem Blog

Noch mehr Wissen

Developed with 💘 by enteco

powered by
Erste Bank und Sparkasse